Sonntag, 23. September 2012

Herbstdeko ... und was sagst Gela?

 Extra für meine Freundin Gela... die es nicht erwarten konnte,
daß die Kürbisse & Äpfel wie jedes Jahr dekoriert werden.
Sonntagsaufgabe......... & was meinst meine Liebe?
Euch allen einen schönen Sonntagabend... bei uns lacht noch die Sonne
( wer die wohl heute für mich bestellt hat ? )
und 
der GG hat den Lammbraten gleich fertig :-)

herzlichst Antje

Samstag, 22. September 2012

Grau in grau...so hat der Herbstanfang heute seinen würdigen Auftakt bei uns gegeben...


 Ich mag ja den Herbst so überhaupt nicht.
Selbst die bunten Farben, 
die diese Jahreszeit mit sich bringt... 
ich kann dem Herrn Herbst nicht`s abgewinnen.
Vielleicht liegt es daran, 
das ich den Sommer ziehen lassen muß 
und
 auf die gemütliche Vorweihnachtszeit hin fiebere.
Gestern saßen wir nach vollbrachter Gartenarbeit 
 noch am Abend gemütlich auf unserer Terrasse.
Heute ist um diese Zeit garnicht daran zudenken.
So richtig hell wurde es heute auch nicht.
Dauerregen & Kälte.
Seit dem Spätnachmittag flimmern die Kerzen in unserem Heim.
 ... ein wenig Herbstdeko hier & da mache ich dann schon :-)
Die Rückwand unseres alten Bauernbettes ist auch noch nicht ganz fertig.
Aber der Anfang ist gemacht.
Gut Dingwill eben Weile haben!

Und wenn Ihr Euch jetzt fragt,
was es mit dem Adventsgesteck auf sich hat....

... der schaut einfach * hier * vorbei.

Ich freu mich so, mit dabei zu sein.
Und wer noch Lust hat... ganz schnell bei Mimi anmelden.
Für mich schon jetzt eine Vorfreude auf mein
Shabby-Vintage-Adventskalender. 

In diesem Sinne... macht es Euch gemütlich
die Wies`n hat heute begonnen und wer noch nicht das richtige  
Outfit dafür hat & das * Besondere* Einzigartige *
sucht... wird sicher 
fündig.

Herzlichst Antje

Sonntag, 16. September 2012

... letzten Sonntag um diese Zeit.....

..... waren wir bei meiner Freundin in Franken.
Ein entspanntes Wochenende haben wir verbracht.
Wir sind am Samstag angereist.... haben den ganzen Nachmittag geratscht,
am Abend leckergegessen und bis in die Nacht hinein Spaß gehabt.

Der Sonntag begann dann nach dem ausschlafen ganz ruhig.
Eine Tasse Kaffee oder waren es zwei oder drei :-)
... danach war ein Tisch bestellt in Kitzingen zum frühstücken
direkt am Main.
Ein Traum...die Sonne lachte, das Frühstück perfekt, 
Kirchenglocken läuten... was
braucht man mehr an einem Sonntag.

Gegen Mittag ging es dann zurück in`s Dorf, an den Main.
Decke im Schatten ausgebreitet, einGlaserl Wein,
der Kurze in den Fluten....
so lasse ich mir einen Sonntag Nachmittag gefallen.

Aber nicht nur das... das Patenkind wurde am Spätnachmittag auch noch besucht.
Der junge Mann ist jetzt auch schon 24 Jahre...ein Glas Hugo...Hausbesichtigung & einfach...
* Schön, daß wir da sind *

Gegen 17.00 Uhr ging es dann wieder zum Main.
Abendliches Baden, genießen, Füße ins Wasser & einfach mal die Seele baumeln lassen bei der Aussicht.
( jetzt bekommt Ihr einen kleinen Teil der Momentaufnahmen )







... gegen 20.00 Uhr sind wir dann einfach nur über die Straße gelaufen und haben uns wieder an einen wundervollen gedeckten Abendbrottisch gehockt.
Der Abend klang dann gemütlich aus.....

.......so stell ich mir Urlaub vor... vorallem in so netter Gesellschaft.

Danke liebe Cathrin, daß wir bei Euch sein durften

In diesem Sinne macht es Euch gemütlich, einen tollen Start in die Woche

herzlichst Antje

PS:mein Sonntag heute war alles anderes als entspannend.........mehr dazu auf meinem anderen Blog:

... bin im Erntefieber :-)