Dienstag, 27. Januar 2015

Rückblick vom Wochenende...

Also eigentlich lasse ich mir nur ungern den Kochlöffel aus der Hand nehmen :-)
Aber ich bin derzeit gezwungen dazu!
Um ganz ehrlich zu sein.... ist ja auch der Lieblingsmann
ein guter... mirfast-perfekter Koch :-)
Schmarrn........... ich liebe es, wenn er kocht, 
aber nicht,
 wenn ich nicht das ganze beaufsichtigen kann!
Naja.... also am Sonntag stand Kassler auf dem Speiseplan.
Aber was daraus machen?

Der GG entschloß sich zu keinem Braten,
er wandelte unsere Familienfleischpfanne ab....
in dem
das rohe Kassler scharf, kurz als Steak angebraten wurde,
in einer Reine auf  frische, aufgetaute Erbsen aus dem Garten gesetzt wurde,

 .... dann wurden Zwiebeln in dem Bratensud angebraten,
aufgegossen mit süßer Sahne, gewürzt mit Pfeffer, Salz,
 etwas Knobi und einen Schuss Rotwein.
Blattspinat hatte der Gatte noch gefunden,
dieser wurde etwas angebraten in Olivenöl,
 gewürzt und auf dien Steaks verteilt.
Sahnesoße verteilt.... 
die einzelnen Steaks mit Parmesankäse bestreut.
Und weil es ja überbacken werden sollte...
noch eine Ladung würziger Scheibenkäse zur Abdeckung oben auf.
 

 30 min. ins Rohr....
Mama wurde gerufen:
* Es wird serviert * gg
( bis hier her hat der Gatte geknipst,
 damit ich seine Kocherei auch verfolgen kann )

 Ich bekam meine geliebte Kartoffen dazu,
die anderen Tischgäste zogen ein Baguette vor :-)
Fazit:

Es war sehr, sehr lecker.
Fleischpfanne mit Kassler anstatt Schweinefilet.... wunderbar!!!

Danke.... sage ich ( ob er es liest )... wer weiß

Antje

Samstag, 24. Januar 2015

Sodala............


Nachdem ich seit 1 1/2 Wochen etwas außer Gefecht gesetzt bin.... 
naja mit Verdacht auf BSV,
hatte ich viel Zeit im Netzt zu surfen :-)
Einhändig 5 Fingersystem geht schon....

Ich habe mich bei einigen interressanten Gruppen bei FB angemeldet....
 bzw. sagt man da ja ich trete bei :-)

Und unter anderem bin ich dann bei Jörg gelandet!
Da ich selber den heutigen Tag in meinem geliebten Bett verbringen mußte,
 mit Endlosschleife einer Staffel....Kirschkernkissen,vollgepumt mit IBU
gab es heute Abend dann doch das gewohnte 3 Gänge-Menü ausgesucht von mir,
gekocht von meinem Gatten ( nach meiner Anweisung )
Und ich muß sagen, er hat es gut gemacht.... 
nein ..
 besser gesagt.... ich hätte es nicht besser hin bekommen!!!
Wir sind eben ein eingespieltes Koch-Familien-Team!

Es gab Familiengemütlichkeit....

 .... mit Sahneknoblauchsuppe, gebratenen Scampis, Bröckchen und Lauchringel
( übrigens der letzte Lauch aus dem Wintergemüsebeet )
 Spagetthi mit Feldsalat/Basilikum-Pesto ala Jörg
 und einer Nachspeise was der Kühlschrank so her gibt!
Zufrieden mit dem Tag.... 
liege ich jetzt wieder in meinem geliebten Bett,
Frau über die Fernbedienung, 
einen eigenen Laptop,
 ein Glaserl Wasser, 
Kirschis im Rücken...
naja dann kann die Nacht kommen oder???


Grüßle zum Abend
Frau Antje

PS: mal am Rande bemerkt.... ich denke FB und Insta lößen das das bloggen ab.... was meint IHR???

Sonntag, 18. Januar 2015

Um Gottes Willen....

jetzt ist der halbe Januar schon wieder rum :-)
Wieso vergeht die Zeit so schnell????

Und ich war auch schon lang nicht mehr hier auf meinem Blog....
naja im Zeitalter von Facebook...

Hier ein kleiner Rückblick von meinen neuen Schätzen
vom
Mein Paket kam von der Anca
Ganz wundervolle Schätze darf ich jetzt mein nennen :-)
 Zwischen den Feiertagen sind wir dann einfach abgehaun :-)
Und haben den Jahreswechsel in unserem Lieblingshotel verbracht.

Erholt zurück habe ich dann für meine Familie ein kleines Menü gekocht.
Unsere zwei großen Söhne waren nicht mit auf unserem Kurzurlaubstripp.
So haben wir das neue Jahr mit einem gemütlichen Familienabend
nachträglich zusammen nochmal * Willkommen * geheißen.

Nun bin ich gespannt, was das 2015 uns so alles bringen wird.
Ich hoffe etwas mehr Ruhe in unserer hektischen Zeit.
Zumindest bin ich diesbezüglich ein Optimist :-)

Einen schönen Sonntag 
wünscht Euch Antje

Ach ja und allen die mich hier immer mal wieder besuchen
alles Liebe für 2015 !!!