Montag, 4. Januar 2016

Die ersten Tulpen im * Neuen Jahr * und ein kleiner Rückblick auf 2015... ich sage Danke !!!

 Ich wünsche ein gesundes , gesegnetes ,
 kreatives Jahr, 
mit all Euren Wünschen und Vorhaben... 
mögen diese in Erfüllung gehen !

Das Jahr 2015 ist ausgeklungen und ich denke ich sollte meinen Blog
 mal wieder aufleben lassen :-)

Ganz, ganz besonders stolz bin ich / sind wir auf unseren  mittleren Sohn.
Wir durften seinen Abschluß letztes Jahr feiern ! 

Unsere kleine Familie hat  schöne Gegenden in Deutschland genießen,
bewundern können....
 haben dabei liebe Verwandschaft besucht und Freunde
 ( oder sie  uns )
Ach wie war das schön....... an der Havel zu sein,
 im Garten oder wir alle zusammen auf großer Seefahrt :-) ...
 in Frymburg unserem Lieblingshotel
 oder
  an der Elbe bei Onkel  und Tante
( die uns die Ostsee schmackhaft gemacht haben...
  in Thüringen bei  Tante und Onkel nicht zu vergessen !

Bei Freunden.... haben wir 
* Beine hoch Amerika gemacht* .

Meine Omi haben wir besucht , sie ist 92 Jahre ..... 
die Oma ist einfach der Knaller!... 
In den Weihnachtsfeiertagen ware wir umgeben von lieber Verwandschaft.
Dies haben wir sehr genossen.
Lustig und schön war es, 
auch wenn so manche Träne floss.

Es gab viele Menschen die uns im letzten Jahr gut taten...
 ich danke dafür für viele schöne Stunden, 
ich habe hier in der Bloggerwelt so viele lustige Post gelesen,
auch wenn ich selten kommentiere,
so habe ich doch Spaß dabei 
und 
werde manchmal auch ganz nachdenklich!
 Viele Anregungen habe ich  bekommen, 
war bei tollen Wanderpaketen dabei,
 habe sooooooooo nette Kontakte schon seit Jahren...
ganz liebe Post bekommen, immer wiede nette, 
liebevolle Kommentare oder Nachrichten bei FB
Ich sage einfach auch dafür mal DANKE !!!! 
Und hoffe natürlich, dass die 2016 weiter beständig ist :-)

Dann haben wir aber  auch 2015 zwei liebe Menschen dem Himmel übergeben müssen....
den Lieblingsonkel meines Mannes
ja und ich meinen Papa.....

Ich frage mich wieso das so weh tut?....
ich finde keine Erklärung!.....
ich habe schon Google gefragt.... aber es gibt kein Rezept dafür zur Heilung.


* Manchmal muß man was weg ist vergessen,
was bleibt zu schätzen zu wissen und sich freuen auf das, was als nächstes kommt *

Und dann gibt es den Lieblingsmann an meiner Seite
 .... der brachte mir heute Morgen vom einkaufen
die ersten Tulpen mit.
Beim dekorieren entdeckte ich, das mein erster Barbarazweig blüht.
Welch Freude... hatte ich doch auf
 den Heiligen Abend gehofft.
Zumindest kannte ich dies aus Kindertagen,
 dass diese dann blühen.


 Das Neue Jahr haben wir in unserem geliebten Frymburg verbracht.
Ganz ruhig,im Lieblingshotel,
 mit leckerem Essen, 
toller Ambiente, 
schöner Aussicht,
lieben Kontakt.

Ich danke daür.

So meine lieben Leser,
 ein kleine Rückblick, ein kleiner Vorausblick....
schön, wenn Ihr durchgehalten habt beim lesen..........
alles Liebe für ein tolles 2016.... ich in gespannt

herzlichst
Antje

Kommentare:

Milena Schlegel hat gesagt…

Schön, wieder mal von dir zu hören! Ich mag Blogs viel lieber als facebok. Blogs erzählen mehr, finde ich. Ich bin gespannt, worüber du uns im kommenden Jahr berichten wirst.
Liebe Grüsse
Milena

Ele hat gesagt…

Liebe Antje,

ich wünsche dir auch sehr verspätet ein glücklich machendes, frohes und gesundes neues Jahr, schön wieder von dir zu lesen! Auch von mir gab es nur sehr wenig Neues auf dem Blog zu sehen, ganz verabschieden möchte ich mich dennoch nicht, es sind über die Jahre so nette Kontakte entstanden, genauso wie der zu dir!

Wünsche dir alles Liebe und eine gute Zeit
Gabriele