Sonntag, 2. Juni 2013

... eigentlich

wollte ich Euch heute endlich mal einen kleinen Einblick der letzten zwei Monate von uns geben.
Viel war los...
aber jetzt ist mir nicht mehr danach.
Überall Hochwasser, Menschen sind in Gefahr... in unserem Garten sind kleine Seen.
Das ist aber garnicht vergleichbar, mit den Bildern und Berichten die ich seit heute Vormittag verfolge.
Es regnet Bindfäden und keine Besserung ist in Sicht.

Ich lasse heute mein Mitgefühl
und liebe Grüße an all die Betroffenen hier auf meinem Blog mit einem Pfingstrosenbild,
möge sich die Lage recht bald entspannen.


Antje

Keine Kommentare: