Donnerstag, 12. Mai 2016

Pfingsten wird wohl ins Wasser fallen.............

Tja und wir * Sind im Garten *
fällt wohl auch aus.... nach der Wetterprognose :-(

 Aber der Salat gedeiht auch im Nachtopf, schließlich gewärmt von unten :-)
 Damit es auch meine anderen, 
wachsenden Blümchen nicht zu kalt haben,
habe ich gleich noch eine Wärmequelle geschaffen!
 ... der Stuhl bleibt halt einfach mal leer....
 und die Clematis blüht einfach so dahin.........
 Dem Hauswurz in der alten Mandelmühle tut es mal gut,
 umgedreht im Beet zu liegen und den Regen von oben zu genießen....
 und Frau Emilie harrt mit der Kanne aus... 
denn bald wird sie gebraucht,
wenn die Sonne wieder kommt.
Als was soll`s.... 
machen wir zu Pfingsten einfach das 
* Beste *
 draus.
Bin mal gespannt, wer bei uns der Pfingstochse sein wird am WE :-)

Herzlichst Antje

Kommentare:

Milena Schlegel hat gesagt…

Ich mag das Wetter eigentlich ganz gerne. Sonst habe ich immer das Gefühl, ich müsste draussen arbeiten. Unkräut jäten - wär grad dringend nötig.
Aber so? So mache ich vielleicht ein Feuerchen im Ofen, stricke oder nähe und muss echt kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich den ganzen Tag zu Hause hocke.
Liebe Grüsse
Milena

Biene hat gesagt…

Blödes Wetter!
Unser Kletterkurs von der Halle an den Fels
wurde vor zwei Stunden abgesagt.
Keine Erklärung dazu weshalb,
aber ich denke wegen dem Wetter.

Na ja, dann gehe ich eben in meine Seifenküche
und sonst kann ich auch ein paar Kärtchen mit
meinem neuen Hobby (Kalligraphie) machen.

Ich wünsche dir ein kuscheliges Wochenende in der Wohnung
und sende liebe Grüße,

Biene