Dienstag, 27. Januar 2015

Rückblick vom Wochenende...

Also eigentlich lasse ich mir nur ungern den Kochlöffel aus der Hand nehmen :-)
Aber ich bin derzeit gezwungen dazu!
Um ganz ehrlich zu sein.... ist ja auch der Lieblingsmann
ein guter... mirfast-perfekter Koch :-)
Schmarrn........... ich liebe es, wenn er kocht, 
aber nicht,
 wenn ich nicht das ganze beaufsichtigen kann!
Naja.... also am Sonntag stand Kassler auf dem Speiseplan.
Aber was daraus machen?

Der GG entschloß sich zu keinem Braten,
er wandelte unsere Familienfleischpfanne ab....
in dem
das rohe Kassler scharf, kurz als Steak angebraten wurde,
in einer Reine auf  frische, aufgetaute Erbsen aus dem Garten gesetzt wurde,

 .... dann wurden Zwiebeln in dem Bratensud angebraten,
aufgegossen mit süßer Sahne, gewürzt mit Pfeffer, Salz,
 etwas Knobi und einen Schuss Rotwein.
Blattspinat hatte der Gatte noch gefunden,
dieser wurde etwas angebraten in Olivenöl,
 gewürzt und auf dien Steaks verteilt.
Sahnesoße verteilt.... 
die einzelnen Steaks mit Parmesankäse bestreut.
Und weil es ja überbacken werden sollte...
noch eine Ladung würziger Scheibenkäse zur Abdeckung oben auf.
 

 30 min. ins Rohr....
Mama wurde gerufen:
* Es wird serviert * gg
( bis hier her hat der Gatte geknipst,
 damit ich seine Kocherei auch verfolgen kann )

 Ich bekam meine geliebte Kartoffen dazu,
die anderen Tischgäste zogen ein Baguette vor :-)
Fazit:

Es war sehr, sehr lecker.
Fleischpfanne mit Kassler anstatt Schweinefilet.... wunderbar!!!

Danke.... sage ich ( ob er es liest )... wer weiß

Antje

Kommentare:

Sophinies hat gesagt…

Hallo Antje ....
Und schon besuche ich Dich auf Deinem Blog ... Und dann sehe ich so leckeres Essen , Hmm.... Ich glaube ich muss jetzt noch ne Kleinigkeit zu mir nehmen ;)))
Liebe Grüße
Antje von Sophinies ...

Christine hat gesagt…

Hallo liebe Antje,
du bist die glückliche Gewinnerin bei meinem Give-Away. Bitte melde dich bei mir.
Liebe Grüße
Christine